Lieblingsrezept; Quinoabällchen mit buntem Gemüse- und Kräuterquarkdipp

Lieblingsrezept; Quinoabällchen mit buntem Gemüse- und Kräuterquarkdipp

Rezepte, die bei unseren Ali Baba Kindern besonders gut ankommen; Aktuell: Quinoabällchen mit buntem Gemüse- und Kräuterquarkdipp

Zutaten für die Bällchen (für 4 Personen):
100gr mehlig kochende Kartoffeln
150gr Quinoa
Salz
150gr weisse Bohnen (Dose)
1 Knoblauchzehe
0,5 Bund Schnittlauch
50gr Fetakäse
0,5 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 Eigelb
Pfeffer

Zubereitung:
1. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Quinoa und Kartoffeln in 500 ml Salzwasser zugedeckt 20 Minuten bei milder Hitze garen. Abgiessen und abtropfen lassen.
2. Bohnen abspülen, abtropfen lassen. Knoblauch fein würfeln. Bohnen, Knoblauch, Quinoa und Kartoffeln in einer Schüssel mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Lauwarm abkühlen lassen.
3. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 50 g Feta grob zerbröseln, mit Schnittlauch, Zitronenschale und Eigelb zur Quinoamasse geben. Gut mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit leicht geölten Händen 16 kleine Bällchen formen.
4. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Quinoabällchen rundum in 4-5 Minuten goldbraun braten.
5. Quinoabällchen mit Dipp anrichten.