Samichlaus-Besuch vom 7. Dezember 2019

Samichlaus-Besuch vom 7. Dezember 2019

Am Samstag, 7. Dezember, führten uns die Spuren des Samichlaus mitten in den Zürichbergwald. Tatsächlich kam er bald aus dem Wald gestapft, alleine und erschöpft, da sich der Schmutzli und der Esel nach einem anstrengenden 6. Dezember frei genommen hatten. Mit unserem Lied konnten wir ihn etwas aufmuntern und er erzählte den Kindern, was sie alles gut gemacht haben. Und ganz wichtig: er brachte uns einen Sack voll Nüsse, Mandarinen, Guezli und Schöggeli. Nachdem der Samichlaus wieder im Wald verschwunden war, wärmten wir uns am Feuer, tranken Punsch und assen Gritibänz, bis die Dunkelheit uns zum Aufbruch mahnte.